Jedi Ritter

Bewertung:  / 8
SchwachSuper 
Details

Jedi Ritter

Class_header_jedi_ritter

 

 

An welche moralische Instanz, die mehr ist als bloße humanoide Ideale, an welches höhere Sein, das größer ist als je ein Humanoid, woran kann man in einem Universum glauben, das keinen Schöpfergott kennt? Die Antwort ist so einfach wie umfassend: die Macht! Die Boten dieser allumspannenden, allesdurchdringenden Kraft sind die Jedi. Als Heilsbringer gefeiert, verehrt und gefürchtet für ihre phänomenalen Fähigkeiten, die ihnen ihre innige Verbundenheit mit der Macht ermöglicht, steht der Orden der Jedi seit Jahrtausenden für die Republik und darüber hinaus die Galaxis als Hüter des Friedens, als Leuchtstern, der die Bewohner ungezählter Welten auf dem Pfad von Gerechtigkeit und Mitgefühl zu führen versucht. 

Große Verantwortung ruht auf den Jedi, vor allem in den unruhigen Zeiten des Krieges; dies ist die Zeit, da ihre hehren Ideale - Selbstlosigkeit, Erleuchtung, Wohlwollen, Heilung - auf eine harte Probe gestellt werden, denn wenn sie auch als Verteidiger des Friedens agieren, sind sie dennoch einer von zwei oder mehr Kontrahenten auf dem Schlachtfeld; häufig sind sie zu Entscheidungen gezwungen, die in jedem Fall Leben kosten, zu fragwürdigen Entscheidungen, die sie gefährlich nah zur Dunklen Seite führen - und nicht wenige Jedi sind den Verlockungen erlegen, sich Rache, Wut oder Hass hinzugeben. 

Dennoch gibt es dort draußen, in den Weiten des Alls, diejenigen, die sich dem Kodex der Jedi zur Gänze verpflichtet haben, die leben und sterben, um das Leuchtfeuer der Zivilisation in der Galaxis weiterhin hell leuchten zu lassen.

Der Jedi-Ritter wird voraussichtlich Schwere Rüstung tragen und selbstverständlich das eigenhändig gefertigte Lichtschwert. Jahrelang trainiert für den Nahkampf wird der Jedi-Ritter Andere im Kampf schützen - verbündete Kämpfer oder Zivilisten; oder er wird sogar zwei Lichtschwerter führen und den Krieg weg von den eigenen Reihen zum Feind tragen.

   

Anmeldung  

   
© The-Force Rambovi